Mit dem Mondkalender 2010 möchte ich Ihnen wertvolle Tipps geben, wie Sie das ganze nächste Jahr im Rhythmus des Mondes leben und sich auf diese Weise Ihr tägliches Leben erleichtern können. Sie sollen erfahren, welche Aktivitäten an bestimmten Tagen sinnvoll und welche weniger sinnvoll sind oder worauf Sie sich freuen und wovor Sie sich in Acht nehmen sollten.

Unser Erdtrabant ist ja ein äußerst faszinierender Himmelskörper, der die Menschheit seit jeher in seinen Bann zieht. So steht der Mond nicht nur im Mittelpunkt einer Vielzahl von Mythen, Kulten und Religionen, die sich im Laufe der vergangenen Jahrtausende rund um ihn gebildet haben, sondern auch seine Erforschung könnte spannender kaum sein.

Heute weiß man, dass der Erdtrabant 384.392 Kilometer von der Erde entfernt ist und sein Durchmesser mit 3.476 Kilometern nur etwa ein Viertel des Erddurchmessers beträgt, wodurch die Schwerkraft auf dem Mond nur ein Sechstel der Erdgravitation erreicht. Obwohl große Temperaturschwankungen sowie das Fehlen von Wasser und einer Atmosphäre jegliches Leben verhindern, übt der Mond einen starken Einfluss auf die Erde aus: Seine Anziehungskraft stabilisiert nicht nur die Erdrotation, sondern führt auch zu einem Heben und Senken des Meeresspiegels, was den Mond zum Herrn über Ebbe und Flut macht.

Jenseits der wissenschaftlich belegten Tatsachen gibt es aber eine Reihe von Phänomenen, die den Schluss nahelegen, dass der Mond eine noch wesentlich größere Rolle für das Geschehen auf Erden spielt, als man vermuten würde. Dies muss keineswegs im Widerspruch zur Wissenschaft stehen – oft liefert diese erst im Nachhinein jene Erkenntnisse, die aus esoterischer Sicht schon lange Zeit bekannt sind.

Welchen Einfluss der Erdtrabant auf unser Alltagsleben hat, wissen Freunde des Mondkalenders freilich schon lange. Es ist kein Zufall, dass immer mehr Menschen von den Vorteilen eines Lebens im Rhythmus der Mondphasen und Mondstände überzeugt sind und sich an Regeln und Weisheiten orientieren, die über die Jahrhunderte gesammelt wurden und sich seit Menschengedenken immer wieder bewährt haben.

Diese Erkenntnisse bilden die Basis für jene Tipps, die ich Ihnen in diesem Mondkalender für das Jahr 2010 geben möchte und die Ihnen zeigen sollen, wie Sie sich die Wirkung des Mondes am besten zunutze machen können. Zur besseren Übersicht habe ich jeden Tag in die Kategorien Haus & Garten, Gesundheit & Fitness, Liebe & Gefühl, Karriere & Job sowie Schönheit & Kosmetik gegliedert. Ich wünsche Ihnen viel Freude mit dem Mondkalender 2010!

Ihr Dirk Hoffmann